Massagetechniken - Physiotherapie Corpusana

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Massagetechniken

Leistungen

Die klassische Massage kombinieren wir gerne mit anderen Behandlungstechniken der Physiotherapie. Mit unseren erfahrenen Händen spüren und lösen wir Verkrampfungen der Muskulatur, lösen Narben und Verklebungen des Bindegewebes, regen dabei die Durchblutung und den Zellstoffwechsel an. Die Massage beeinflusst auch das vegetative Nervensystem, Stresshormone werden reduziert, Blutdruck und Pulsfrequenz gesenkt. Sie verbessert die Körperwahrnehmung und führt zu einer körperlichen und seelischen Entspannung.

Die Massage wirkt hervorragend bei Muskelverhärtungen, Nackenschmerzen, Spannungskopfschmerzen, Rückenschmerzen, bei rheumatologischen Erkrankungen,
nach Unfällen und Operationen, bei neurologischen und psychosomatischen Erkrankungen.

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü