Thermoanwendungen - Physiotherapie Corpusana

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Thermoanwendungen

Leistungen

Wärmeanwendungen
bewirken eine gesteigerte Durchblutung der Haut, des Bindegewebes und der Muskulatur. Sie entspannen die Muskulatur und verbessern die Dehnfähigkeit des Bindegewebes und wirken Verspannungsschmerzen entgegen.
Als unterstützende Massnahme wenden wir diese bei Verspannungen im Rücken und Schulter-, Nackenbereich an oder auch an anderen grossflächigen Regionen um den genannten Effekt zu erzielen.

Wärmepackung:
Die betreffende Region wird mit einer trockenen Wärmepackung eingepackt und die Wärme lässt man über längere Zeit einwirken.

Heisse Rolle:
Eine feuchtheisse Handtuchrolle wird über Gewebe und Muskulatur gerollt. Dies hat neben der Wärmewirkung gleichzeitig einen Massageeffekt.

Kälteanwendung (Kryotherapie)
In Form von Eisabreibungen oder Coldpacks wedern hauptsächlich in der akuten Phase von Verletzungen und Erkrankungen angewandt. Sie reduzieren Schmerz und Durchblutung.


mehr Informationen
www.kneipp.ch

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü